Wunschzettel an unsere Volksvertreter

Die ersten LKWs mit geschlagenen Weihnachtsbäumen sah man schon Mitte November auf unseren Straßen. Das zeigt uns, Weihnachten und der Jahreswechsel sind nicht mehr fern. Bleibt zu hoffen, dass die nicht gerade preiswerten Weihnachtsbäume das neue Jahr noch im vollen Nadelkleid erleben und nicht schon am zweiten Weihnachtstag geplündert werden müssen.

In den letzten Monaten war schon zu spüren, was uns im nächsten Jahr bevorsteht: Die Bundestagswahl. Nach Neujahr werden alle Parteien in den Wahlkampfmodus umschalten. Vernünftige Regierungsund Oppositionsarbeit ist dann wohl nicht mehr zu erwarten.

Vielleicht positiv für uns zu bewerten ist, dass sich die große Koalition in dieser Legislaturperiode nicht mehr auf eine weitere Verschärfung des Mietrechts einigen wird. Auch die Verschärfung der Mietpreisbremse wird wohl erst nach der Wahl wieder angefasst. Die dringend erforderliche Grundsteuerreform wurde zwar im Bundesrat beraten, wird aber wohl auch nicht mehr vor der Wahl durch die Mühlen des Bundestages laufen.

Vor wenigen Tagen wurde der Klimaschutzplan 2050 von Seiten unseres Wirtschaftsministers Gabriel, noch fast im Alleingang, zu Gunsten der Kohleindustrie verändert. Das, was diese Industrie nun weiter an Kohlenstoffdioxid in die Luft pusten darf, sollen nun die Immobilieneigentümer durch meist nicht wirtschaftlich vertretbare Aufrüstungen auffangen. Mehr Unfug geht kaum noch. Bleibt zu hoffen, dass noch wieder etwas Vernunft erwächst. Sonst werden sich Investitionen in den Wohnungsbau und die Bestandspflege nicht mehr rechnen. Auf der Strecke dürften dann die vielen Nachfrager mit kleineren und mittleren Einkommen sein, die sich die eigenen vier Wände oder eine adäquate Mietwohnung einfach nicht mehr leisten können. Doch es ist ja noch etwas Zeit für den Wunschzettel an unsere Volksvertreter. Vielleicht hilft es ja.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein wunderbares Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben. Kommen Sie gut in das neue Jahr.

Ihr Haus & Grund Landesverband Bremen e.V.
Dipl. Ing Andreas Schemmel, Vorsitzender
Heinrich Schnaue, stellv. Vorsitzender
Dr. Olaf Voßhans, stellv. Vorsitzender

PS: Übrigens, auch eine Haus & Grund Mitgliedschaft eignet sich sehr gut als Weihnachtsgeschenk!